Neuigkeiten

29.05.2012
CDU Tempelhof-Schöneberg gratuliert dem 1. Traber FC zu seinem 50. Vereinsjubiläum
Zur Meldung

Am Samstag, den 26. Mai, besuchten die Lokalpolitiker Manuel Schubert und Florian Seibt das Kleinfeldturnier des 1. Traber-Fußball-Club Mariendorf e.V. (1. Traber FC) auf dem Fußballplatz in der Markgrafenstraße 19-24 in Berlin-Tempelhof. Anläs...

24.05.2012
„Bautzener Fenstersturz“ – Grüne im Bezirk disqualifizieren sich selbst
Zur Meldung

Im Spätsommer 2011 beschlossen CDU und Grüne noch gemeinsam, dass das Vorhaben „Bautzener Fenster“ nicht verwirklicht werden soll. Es handelte sich um eine Sichtöffnung vom Bautzener Platz hinab in den Nord-Süd-Grünzug und zu den Bah...

24.05.2012   CDU will mehr Sauberkeit
Wohin mit dem Müll?
Zur Meldung

Auf Initiative der CDU plant der Senat, 1.000 zusätzliche Mülleimer in Berlin aufstellen zu lassen. Dabei sollen die Bürger einbezogen und deren Vorschläge berücksichtigt werden.   Mit gutem Beispiel soll dabei Tempelhof-Schöneberg v...

14.05.2012
Rot-Grün ignoriert Problem: Wartezeiten in den Notfallambulanzen im Bezirk müssen reduziert werden !
Zur Meldung

Dafür setzt sich mit seinem Antrag (Drs. 0130/XIX) der stellv. Fraktionsvorsitzende Guido Pschollkowski ein. Die jetzigen Zustände im Auguste-Viktoria- und im Wenckebach-Krankenhaus sind aus Sicht der CDU unhaltbar. Hier muss das Bezirksamt im Sinne der betrof...

11.04.2012
Keine Rückläuferklassen in Tempelhof-Schöneberg
Zur Meldung

Bei Enthaltung der SPD hat die Bezirksverordnetenversammlung auf der Sitzung am 21. März 2012 beschlossen, die Senatsverwaltung aufzufordern, von der geplanten Einrichtung von Rückläuferklassen in den Bezirken umgehend Abstand zu nehmen. Stattdessen sollt...

11.04.2012
Das Alliiertenmuseum gehört auf den ehemaligen Flughafen Tempelhof
Zur Meldung

Der Kulturausschuss der BVV Tempelhof-Schöneberg hat jetzt auf Antrag der CDU einstimmig beschlossen, dass sich das Bezirksamt beim Regierenden Bürgermeister und dem Kulturstaatsminister der Bundesregierung dafür einzusetzen soll, dem in Zehlendorf beheim...

10.04.2012
Junge Union will Ansiedelung neuer Mehrgenerationenhäuser stärken
Zur Meldung

Die Junge Union Tempelhof Schöneberg verabschiedete einstimmig den Antrag „Bekenntnis zur Ansiedelung von Mehrgenerationenhäusern (MGH) in Tempelhof-Schöneberg“ von Florian S. Seibt und Till Warning. Darin fordern die Antragssteller die CDU-Fr...

08.03.2012   Dienstag, den 20. März 2012, um 19.00 Uhr, Rathaus Schöneberg, BVV-Saal
Pflege 2020 – Was kommt auf uns zu?
Zur Meldung

Folgende Experten diskutieren mit: Jens Spahn, MdB, Gesundheitspolitischer Sprecher der CDU/CSU-Fraktion Martin Matz, Vorstandsmitglied Diakonisches Werk Berlin-Brandenburg Dieter Lang, Referent Senioren u. Pflege, Verbraucherzentrale Bundesverband Chris...

08.03.2012   Der Petitionsausschuß
Nicht öffentlich – aber Arbeit für die Öffentlichkeit:
Zur Meldung

So wie der bezirkliche Ausschuß für Eingaben und Beschwerden, arbeitet auch der Petitionsausschuß des Abgeordnetenhauses „im  Stillen“, d. h. seine Tagungen sind nicht öffentlich - und das mit gutem Grund: Hier werden Probleme von ...

28.02.2012
„Ich will meinen Müllschlucker behalten!“ – Dr. Jan-Marco Luczak, MdB, unterstützt Mieter der John-Locke-Siedlung bei ihrem Protest

Der Tempelhof-Schöneberger Bundestagsabgeordneter Dr. Jan-Marco Luczak hat am Samstag, den 25. Februar 2012 die Mieter der John-Locke-Siedlung in Lichtenrade bei ihrem Protest gegen die von STADT UND LAND geplante Stilllegung ihrer Müllschlucker unterstüt...

20.02.2012
Es geht voran im Heinrich-Lassen-Park
Zur Meldung

Es geht voran im Lassenpark, wenn auch nur in kleinen Schritten und für die CDU auch viel zu langsam. Der neu gewählte Bezirksstadtrat Daniel Krüger (CDU) versucht derzeit, die durch das Handeln seines Vorgängers entstandenen Vertrauensschäden u...

13.02.2012   Dialog zwischen Bürger und Verwaltung verbessert muss werden
Mehr Bürgernähe und Bürgerbeteiligung
Zur Meldung

Bereits im Kommunalpolitischen Programm für 2011 bis 2016 hat sich die CDU Tempelhof-Schöneberg für mehr Bürgernähe und Bürgerbeteiligung ausgesprochen. Darin fordern wir, dass der Dialog zwischen Bürger und Verwaltung verbessert werde...

Inhaltsverzeichnis
Nach oben