Jahreshauptversammlung

CDU Friedenau wählt neuen Ortsvorstand

Am Dienstag, dem 07.02.2017, versammelte sich der Ortsverband Friedenau in den Ratsstuben im Rathaus Schöneberg zur Jahreshauptversammlung.

Nach einer kurzen Begrüßung durch den Ortsvorsitzenden Roman Simon übernahm unser Bundestagsabgeordnete Dr. Jan-Marco Luczak dankenswerterweise die Versammlungsleitung und führte uns durch den Abend. Nach dem Rechenschaftsbericht und der Entlastung des Vorstandes gingen wir zur Wahl des neuen Ortsvorstandes über. Dabei verabschiedeten wir unser langjähriges Vorstandsmitglied Dr. Igor Stenzel, der zwölf Jahre als Internetbeauftragter fungiert hatte. Weiterhin nicht mehr im Vorstand tätig sein wird auch Erika Simon, die zuletzt Sprecherin der Seniorenunion gewesen ist. An dieser Stelle: Vielen Dank für die gute Zusammenarbeit!
Mit großer Mehrheit wurde dann unser Vorsitzender Roman Simon bei der Wahl erneut bestätigt und auch Harald Dittmeyer übernimmt weiterhin mit großer Zustimmung das Amt des stellvertretenden Vorsitzenden. Ferner werden auch Martin Wust (Schatzmeister), Marcel Oehmen (Schriftführer), Matthias Göbel (Beauftragter für Werbung und Kultur), Uschi Friedrich (Beauftragte für soziale Arbeit), Petra Dittmeyer (Beisitzerin; Sprecherin der Frauenunion), Philipp Seehofer (Sprecher der Christlich Demokratischen Arbeitnehmerschaft) und Marion Geißler-Pawelzik (Beisitzerin) weiterhin dem Vorstand angehören.
Neu in den Vorstand gewählt wurden Alexander Schie (Beauftragter für das Internet), Ricardo Hoffmann (Beauftragter für Bildung und soziale Medien), Bianca Battaglia (Sprecherin der Jungen Union) und Wolfram Giese (Mitgliederbeauftragter)
Am Schluss wurden dann die insgesamt 14 Delegierten für den Kreisparteitag gewählt.

Damit ist die CDU Friedenau auch weiterhin personell gut aufgestellt und startet so optimistisch in das Wahlkampfjahr 2017.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben