Die CDU-Friedenau unterstützt die in der Bezirksverordnetenversammlung (BVV) Tempelhof-Schöneberg einstimmig beschlossene finanzielle Hilfe für das Theater Morgenstern.

„Nicht nur für Grundschul- und Kitakinder aus Friedenau ist das Theater Morgenstern eine wichtige Anlaufstelle. Es lohnt sich, um den Erhalt des Theaters zu kämpfen. Wir freuen uns über die in der BVV beschlossenen Sondermittel und runden den Betrag aus voller Überzeugung in die Arbeit des Kinder- und Jugendtheaters gerne auf insgesamt 30.000,- Euro auf“, sagt Roman Simon, Vorsitzender der CDU-Friedenau.

Die BVV Tempelhof-Schöneberg stellt dem Theater Morgenstern insgesamt 29.900,- Euro Sondermittel zur Verfügung. Davon sollen neue Stühle und Podeste angeschafft werden, damit die Ausstattung den Anforderungen des Brandschutzes genügt. Dies wird von den Bezirksverordneten als ein Beitrag des Bezirks zum Erhalt des Theaters gesehen.

Inhaltsverzeichnis
Nach oben