Inga Frohmann - Ihre Kandidatin für das Berliner Abgeordnetenhaus 2023

EIN BESSERES BERLIN IST MÖGLICH.

 Inga Frohmann

Inga Frohmann

Kandidatin


×
 Inga Frohmann

Inga Frohmann

Kandidatin



Kontakt

Zur Person



Ich bin 38 Jahre alt, verheiratet und Mutter einer kleinen Tochter. Seit 2007 Jahren wohne ich in Berlin, davon mehr als 6 Jahre in Friedenau. Ich bin ausgebildete Bankkauffrau. Mein Studium absolvierte ich an der Freien Universität Berlin und an der University of Edinburgh, Großbritannien, in Wirtschaft, Politik und Geschichte. Seit 2013 bin ich Referentin im Deutschen Bundestag und leite das Büro einer Bundestagsabgeordneten. Mich bewegen Wirtschaft, Digitalisierung und Politik, gesellschaftlicher Zusammenhalt, nachhaltiges Leben, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Jugendaustausch, und viel mehr.

×

Ihre Nachricht an Inga Frohmann






* Pflichtfeld

Ich willige der Übertragung und Verarbeitung meiner Daten ein.
Ich willige ein, dass die vorstehenden Daten an Inga Frohmann gemäß der Datenschutzgrundverordnung (Art. 9 Abs. 2a DSGVO) übertragen und verarbeitet werden. Dies gilt insbesondere auch für besondere Daten (z. B. politische Meinungen).

Sofern sich aus meinen oben aufgeführten Daten Hinweise auf meine ethnische Herkunft, Religion, politische Einstellung oder Gesundheit ergeben, bezieht sich meine Einwilligung auch auf diese Angaben.

Die Rechte als Betroffener aus der DSGVO (Datenschutzerklärung) habe ich gelesen und verstanden.

Liebe Bürgerinnen und Bürger in Friedenau, Lindenhof und Marienhöhe, 

mit der CDU ist ein besseres Berlin möglich.

Die CDU steht für Demokratie, Freiheit, soziale Marktwirtschaft, gesellschaftlichen Zusammenhalt und Rechtsstaatlichkeit. Diese Werte sind keine Selbstverständlichkeit und müssen jeden Tag von uns aufs Neue geschützt werden. 

Als ich in die CDU eingetreten bin, war für mich klar: Die CDU als Partei der bürgerlichen Mitte und des Zusammenhalts ist die beste Antwort auf die Herausforderungen der Gegenwart und Zukunft. 

Statt Stillstand uns Misere zu verwalten, trete ich für eine Politik an, die den Anspruch  hat das Leben der Menschen besser zu machen. Dafür braucht es die richtige Grundhaltung. Ob Bildung, Verkehr, Wohnen, Gesundheit oder Digitalisierung - wir wollen raus aus dem Mittelfeld und an die Spitze.

Berlin braucht einen Politikwechsel, deshalb bitte ich Sie um Ihr Vertrauen und Ihre Stimme am 12. Februar 2023. 

 

Friedenau, Lindenhof und Marienhöhe sollen lebenswerte Orte für Menschen aller Lebensweisen und Altersgruppen sein, daher brauchen wir: 

Gutes Wohnen.

  • mit dem "Masterplan Wohnen" der CDU Berlin,

  • mehr bezahlbares Wohnen, 

  • Wohnungsbau und -eigentum fördern,

  • fairer Mieterschutz durch Mediatoren,

  • Städtebau mit Wohnungen, Gewerbe und Grün­flachen verbinden.

Mobilität für alle.

  • moderne und vernetzte Verkehrsinfrastruktur mit Platz für Fußgänger, ÖPNV-, Fahrrad- und Autofahrer,

  • ÖPNV-Ausbauu und Bau von Radschnellwegen, 

  • mehr Sicherheit für Fußgänger und Radfahrer,

  • Verkehrskonzepte mit Anwohnern erarbeiten. 

Bessere Bildung.

  • Neu- und Ausbau der Kita- und Schulplätze,

  • zügige Renovierungen von Schulen,

  • Entlastung der Lehrenden durch Einstellung von Spezialisten für Seelsorge und IT, 

  • Qualitätssichernde Maßnahmen der Ausbildung und Übernahmegarantieren für Lehramtsstudierende,

  • Vereinbarkeit von Familie und Beruf durch ein gutes Kita- und Schulsystem.

Sicher sein.

  • Polizei und Ordnungskräfte modern ausstatten, stärken und honorieren,

  • Kameraüberwachung an risikoreichen Orten,

  • Keine Macht den Drogen und ihren Verkäufern.

Digitalisierungsoffensive.

  • Digitalisierungsoffensive für Schulen und Verwaltung,
  • Bürokratie abbauen, moderner und bedienungsfreundlicher Bürgerservice digital und vor Ort,
  • Vertrauen in die Digitalisierung durch hohe Sicherheit. 

Kiezflair.

  • mehr Sauberkeit und Vermüllung stoppen, 
  • Straßenbeleuchtung sichern und ausbauen, 
  • Mix aus Einzelhandel, Handwerk, Gastronomie, Kultur und Sport schützen und fördern.

Über mich:

Ich bin 38 Jahre alt, verheiratet und Mutter einer kleinen Tochter. Seit 2007 Jahren wohne ich in Berlin, davon mehr als 6 Jahre in Friedenau. Ich bin ausgebildete Bankkauffrau. Mein Studium absolvierte ich an der Freien Universität Berlin und an der University of Edinburgh, Großbritannien, in Wirtschaft, Politik und Geschichte. Seit 2013 bin ich Referentin im Deutschen Bundestag und leite das Büro einer Bundestagsabgeordneten. Mich bewegen Digitalisierung und Politik, gesellschaftlicher Zusammenhalt, nachhaltiges Leben, Vereinbarkeit von Familie und Beruf, Wirtschaft, Jugendaustausch, und viel mehr.